Abenteuer Tibet
8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
Home > Reiseerfahrungen > Tibet Reiseinfos > Wo liegt der Mount Everest und wie kommt man nach dem Mount Everest

Wo liegt der Mount Everest und wie kommt man nach dem Mount Everest

Kennen Sie den Mount Everest? Ich glaube, viele Menschen wissen, dass der Mount Everest 8844,43 Meter über dem Meeresspiegel liegt, der höchste Berg der Welt und als „Dach der Welt“ bekannt ist. Es befindet sich in einer sehr hohen Höhe und mit steigender Höhe sinkt die Temperatur und die Luft wird immer dünner, was für den Menschen eine sehr schlechte geografische Bedingung ist. Aber gerade weil der Mount Everest so ein magischer Berg ist, zieht er jedes Jahr viele Reisende an, um den Mount Everest herauszufordern und den höchsten Punkt der Erde zu besuchen. Wo liegt der Mount Everest konkret? Wie kommt man zum Mount Everest? In diesem Artikel erfahren Sie die Antwort.

Wo liegt der Mount Everest

Der Mount Everest befindet sich im Himalaya-Gebirge an der Grenze zwischen China und Nepal und stellt den Hauptgipfel des Himalaya-Gebirges und gleichzeitig den höchsten Berg der Welt dar. Nach Angaben des China Landesamts für Vermessung und Kartierung maß 2005 die Höhe der Felswand des Mount Everest 8844,43 Meter, während in Nepal die traditionelle Schneebedeckungshöhe von 8848 Metern verwendet wird. Seit 2010 haben die beiden Länder die gegenseitigen Maße offiziell anerkannt. Der Mount Everest ist nicht nur der höchste Berg der Welt, sondern auch der fünfte am weitesten Berg vom Erdmittelpunkt entfernt. Der Mount Everest liegt an der Grenze zwischen Chinas Tibet und Nepal, wobei sich die Hälfte seiner Berge in China und die Hälfte in Nepal befindet.

Wo liegt der Mount Everest
Wo liegt der Mount Everest

Wo liegt der Mount Everest in Nepal

Der Mount Everest in Nepal, nämlich südwand des Mount Everest, liegt in der Region Solukhumbu im Osten Nepals im Sagarmatha-Nationalpark an den Südhängen des Mount Everest, in dem auch die weltberühmten Bergbewohner, die Sherpas, leben. Es gibt Dutzende schneebedeckter Berge, die hier zu sehen sind, von denen mehr als 8.000 Meter sind: Mount Everest, Lhotse, Cho Oyu, Makalu.

Wo liegt Mount Everest in Nepal
Wo liegt Mount Everest in Nepal

Wo liegt der Mount Everest in Chinas Tibet

Die Nordwand des Mount Everest befindet sich in Landkreis Tingri, Tibet, China. Der Westhang befindet sich in Tashi Dzong des Landkreises Tingri, und der Osthang befindet sich in der Gemeinde Qudang des Landkreises Tingri, dort können Reisende auch das berühmte Basislager des Mount Everest finden. Anders als in Nepal befindet sich der höchste Teil des Mount Everest in China, was für Reisende praktisch ist, und der Gipfel des Mount Everest ist vom Basislager des Mount Everest in Tibet aus gut sichtbar.

Wo liegt der Mount Everest in Chinas Tibet
Wo liegt der Mount Everest in Chinas Tibet

Wie kommt man nach dem Mount Everest

Wie kommt man von Nepal nach dem Mount Everest?

Von Lukla aus können Reisende ein 12-tägige Trekking durch Namche Bazar, Tengboche, Lobuche und Gorak Shep unternehmen, bevor sie das Basislager des Mount Everest (Nepal) erreichen. Die Wanderung beinhaltet viele steile Anstiege und erfordert mindestens zwei Tagen zur Akklimatisierung an jedem Punkt der Route.

Wie kommt man von Chinas Tibet nach dem Mount Everest?

Um zur Region Mount Everest zu gelangen, kommt man in der Regel zuerst an Tingri an. Abfahrt von Lhasa und Shigatse, können Sie den Landkreis Tingri über den China-Nepal Highway via Lhatse erreichen, oder können Sie von der Brücke der sino-nepalesischen Freundschaft aus über Zhangmu und Nyalam an Tingri ankommen. Der Landkreis Tingri ist 241 Kilometer von Shigatse, 514 Kilometer von Lhasa und 257 Kilometer von der Brücke der sino-nepalesischen Freundschaft (chinesisch-nepalesische Grenze) entfernt. Übernachten Sie normalerweise imHotel der Region Everest oder im Gasthaus im County und betreten Sie die Everest-Region am nächsten Tag und kehren Sie am selben Tag zurück. Dann abfahrt von Shegar des Landkreises Tingri, entlang der einfachen Straße nach Süden fahren Sie ca. 110 Kilometer, schließlich können Sie die Nordwand des Mount Everest erreichen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es für gewöhnliche Reisende aufgrund seiner körperlichen Fitness schwierig ist, den Mount Everest zu besteigen. Die meisten Reisende entscheiden sich für einen Halt im Basislager des Mount Everest. Das Basislager des Mount Everest in der Tibet-Seite kann den Gipfel des Mount Everest deutlich sehen und ist ein guter Ort zum Fotografieren. Es ist erwähnenswert, wenn Sie den majestätischen Mount Everest im Everest-Basislager in der Tibet-Seite besuchen möchten, müssen Sie die entsprechende Tibet Visa beantragen.

Wo liegt Mount Everest: Basislager des Mount Everest
Wo liegt Mount Everest: Basislager des Mount Everest

Wo liegt der Mount Everest: Vorbereitung für eine Everest-Reise

Jetzt haben Sie gewusst, wo der Mount Everest liegt und wie Sie zum Mount Everest kommen. Wie wir alle wissen, ist die Höhe der Region Everest sehr hoch, und die Temperatur sehr niedrig, sodass Reisende sehr leicht an Höhenkrankheit und anderen unangenehmen Beschwerden zu erkranken sind. Sofern Sie eine Everest-Reise planen, müssen Sie sich drauf gut vorbereiten.

Körperliche Vorbereitung:

A. Es ist am besten, 3 bis 4 Wochen im Voraus zu trainieren. Tägliches Joggen oder Treppensteigen ist der beste Weg zum Training.
B. Es ist besser, das tibetische Arzneimittel Rhodiola zwei Wochen im Voraus einzunehmen, um das Sauerstoffaufnahmevermögen des Blutes zu verbessern.
C. Reisende, die körperlich schwach sind oder sich in letzter Zeit schlecht fühlen, sollten sich zur regelmäßigen körperlichen Untersuchung ins Krankenhaus begeben, um eine gute Gesundheit zu gewährleisten.
D. Pflegen Sie eine gute Haltung, ausreichend Energie und einen gesunden und starken Körper..

Reise Dokumente für Everest-Reise:

A. Gültiger Reisepass und China Visum
B. Tibet Reisegenehmigungen wie Tibet Entry Permit, Reisegenehmigungen für Ausländer

Essentielle Medikamente:

A. Kalte Medizin und Antipyretika wie Bufferin Cold und Capsule For Cold.
B. Nehmen Sie Anti-Höhenkrankheitsprodukte wie Rhodiola und NuoDiKang im Voraus ein (Aminophyllin plus Diazepam ist sehr signifikant).
C. Fenbid, Paracetamol oder Kopfschmerzen Pulver (um starke Kopfschmerzen aufgrund der Höhenkrankheit zu lindern, ist Kopfschmerzen Pulver wirksamer).
D. Pflaster, Verband, Antidiarrhoika.
E. Sauerstoffbeutel, tragbare Sauerstoffflasche.
F. Instant-Effekt Jiuxin Pillen können im Notfall der Höhenkrankheit genommen werden.

Persönliche Gegenstände:

eine Reihe von großen und kleinen Plastiktüten, Schweizer Taschenmesser ( anderes Werkzeugmesser), Feuerzeug, Taschenlampe oder Kopfleuchte (für Nachtrettung, Fahrzeugwartungsbeleuchtung), Thermosflasche, Essstäbchen, Brotdosen, Toilettenpapier, Feuchttücher, Handtücher, Bargeld (mehrere 1 Yuan, Sie können im Tempel spenden).

Wo liegt der Mount Everest: Empfohlene Everest Tour

Vielleicht interessieren Sie sich jetzt sehr für den Mount Everest und freuen sich darauf, bald eine Reise nach dem Mount Everest zu beginnen. Als professioneller lokaler Tibet Reiseveranstalter kann AbenteuerTibet Ihnen dabei helfen, eine wundervolle Reise nach Everest nach Ihren Bedürfnissen zu planen.

Diese 8-tägige Tibet-Kleingruppenreise zum Mount Everest Basislager (Nordwand) ist eines der beliebtesten Abenteuer rund um Himalaya. Wenn Sie nicht an große Höhen gewöhnt sind, ist dies eine gute Wahl. Diese Route deckt fast alle touristischen Attraktionen in Lhasa, Gyantse und Shigatse ab. Sie werden viele mysteriöse und wunderschöne Tempel und Paläste besuchen, rund um Yamdrok Yumtso wandern, der wie ein türkisfarbener langer Gürtel im Himalaya ist, eine ruhige Nacht im Basislager des Mount Everest verbringen und den schönen Nachthimmel des Mount Everest mit demselben einsamen Reisenden genießen. Ab €788 pro Person.

Tibet und Kathmandu sind zwei der beeindruckendsten und charakteristischsten Reiseziele der Reisende unter dem Fuß des Himalayas. Ihre einzigartige Kultur und atemberaubende Natur unterscheiden und vermischen sich und machen sie zu den meistbesuchten Reisezielen der Welt. Wenn Sie vorhaben, nach Tibet und Kathmandu zu reisen, ist diese Tour eine gute Wahl. Sie können direkt von Lhasa über Gyantse, Shigatse, Lhatse, Tingri und schließlich über den Gyirong-Hafen nach Kathmandu fahren. Unterwegs passieren Sie den höchsten Gipfel der Welt - den Mount Everest und verbringen Sie eine Nacht dort. Ab €896 pro Person.

Wenn Sie genug Zeit haben, probieren Sie unsere 15-tägige Reise zur Umrundung des Berges Kailash und Trekking zum Everest-Basislager. Sie werden die Gelegenheit dazu haben, nachts den goldenen Sonnenuntergang und den Sternenhimmel vom Mount Everest, dem höchsten Berg der Erde, nahe sehen zu können. Sie können auch an der 3-tägigen Umrundung des heiligen Berges Kailash. Aus verschiedenen Perspektiven sehen Sie die wunderschöne Landschaft des heiligen Berges Kailash, den goldenen Sonnenuntergang, Pilger, die sich auf dem ganzen Körper niederwerfen, fordern den schneebedeckten Drölma La-Pass heraus. Ab €1582 pro Person.

Kurzes Frageformular
Name:
E-Mail:
Abreisedatum:
Anzahl der Reisenden:
Frage:
wird gesendet

Dies könnten Sie auch interessieren

4 Tage heilige & religiöse Rundreise in Lhasa
4 Tage heilige & religiöse Rundreise in Lhasa
Stadtrundfahrten in Lhasa
ab €422 pro Person 4 Tage
8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
Lhasa - Gyantse - Shigatse - Mount Everest Basislager - Lhasa
ab €788 pro Person 8 Tage
8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya
8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya
Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Mount Everest Basislager - Gyirong Hafen
ab €896 pro Person 8 Tage