Abenteuer Tibet
8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
Home > Kleingruppenreisen > 8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya
8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya

8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya

ab € 896 pro Person
Tage: 8 Tage Gruppengröße: 4-12 Personen Abreisedatum: Datum der Abreise
Route: Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Mount Everest Basislager - Gyirong Hafen
Attraktion: Potala-Palast, Tempel Jokhang, Barkhor Straße, Kloster Drepung, Kloster Sera, Yamdrok-Tso, Karo-Gletscher, Kloster Pelkhor, Kloster Trashilhünpo, Kloster Sakya, Mount-Everest-Basislager, Peiku-Tso
Sparen Sie 35% gegenüber privaten Reisen
Keine versteckten Kosten oder Einkäufe
Rabatt für Frühbucher

Reiseüberblick

Tibet und Nepal sind zwei der beeindruckendsten und charakteristischsten Reiseziele der Reisende unter dem Fuß des Himalayas. Ihre einzigartige Kultur und atemberaubende Natur unterscheiden und vermischen sich und machen sie zu den meistbesuchten Reisezielen der Welt.

Im Gegensatz zu der 7-tägigen Überlandreise von Lhasa nach Kathmandu via Basislager des Mount Everest, genießt diese 8-tägige Reise noch eine weitere Übernachtung in Shegar (Tingri), was die Reise nicht nur entspannter macht, sondern vor der Ankunft am Basislager des Mount Everest noch eine weitere wichtige Akklimatisierung bringt. Darüber hinaus wählen wir das historisch einzigartige Kloster Sakya sorgfältig als eine hinzugefügte Touristenattraktion aus, diese Tour macht Ihre Zeit und Ihr Geld definitiv wert.

Highlights

1. Besuchen Sie alle heiligen kulturellen Sehenswürdigkeiten in Lhasa.
2. Fünf Tage Akklimatisierung bevor Mount Everest Basislager erreicht wird.
3. Halber Tag im Basislager des Mount Everest wandern.
4. Günstiger Weg, um buddhistische Königreiche im Himalaya zu entdecken.
Tägliche Reiseroute
Preisdetails
Buchen Sie Ihre Tibet-Reise 2019
Buchen Jetzt ab €896 pro Person

Tägliche Reiseroute

- Alle verbergen

Tag 1: Ankunft in Lhasa

Highlights: Ankunft & Abholung & Akklimatisierung

Wenn Sie in Lhasa ankommen, werden unsere Reiseführer und Fahrer Sie abholen und begrüßen. Ein privates Auto bringt Sie zum reservierten Hotel. Zur Akklimatisierung bleiben Sie nach der Ankunft im Hotel, oder Sie können Ihre Freizeit in dieser heiligen Stadt verbringen, um einen ersten Eindruck von Tibet zu bekommen.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Warmer tibetischer Abholservice Warmer tibetischer Abholservice Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Abholservice am Flughafen Abholservice am Flughafen

Tag 2: Besuchen Sie die Highlights in Lhasa

Highlights: Potala-Palast, Tempel Jokhang

Heute besuchen Sie am Morgen das Wahrzeichen von Lhasa - Potala-Palast, den nachfolgende Winterpalast des Dalai Lama, in dem dieser mit einem Gefolge von 500 Lamas lebte.

Am Nachmittag besuchen Sie das pulsierende Zentrum des tibetischen Buddhismus - den Tempel Jokhang, das wichtigste Pilgerziel des Schneelands und Tibets Nationalheiligtum, wo Sie zahlreiche ergebene Pilgerfahrten aus jeder Ecke Tibets treffen werden.

Beide o. g. Stätten stehen unter der Liste des Weltkulturerbes der UNISCO. Nach dem Besuch im Jokhang können Sie anschließend in der Barkhor Straße, einem etwa 800 Meter langer Gebetsweg und der verkehrsreichsten Straße im alten Bereich der Altstadt, spazieren gehen.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: der Potala-Palast der Potala-Palast Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: der Tempel Jokhang der Tempel Jokhang

Tag 3: Besuchen Sie die Highlights rund um Lhasa

Highlights: Kloster Drepung, Kloster Sera

Am Morgen besuchen Sie den weitläufigen Klosterkomplex Drepung, 8 Kilometer westlich vom Zentrum Lhasas, der größten tibetisch-buddhistischen Schule mit der größten Anzahl von Mönchen in Tibet. Das Kloster war früher der Winterpalast des Dalai Lama, bevor der 5. Dalai Lama seine Residenz im Potala-Palast verlegte.

Am Nachmittag besuchen Sie ein weiteres einflussreiches Kloster des Gelug-Ordens - das Kloster Sera (5 Kilometer nördlich von Lhasa). Die beide Klöster Sera und Drepung und anderes Kloster Gandan wurden auch “drei Säulen der Gelben Kirche” genannt. Hier können Sie die größte Debatte unter den in ganz Tibet berühmten Mönchen sehen.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: das Kloster Drepung das Kloster Drepung Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Debatte im Kloster Sera Debatte im Kloster Sera

Tag 4: Lhasa - Gyantse - Shigatse

Highlights: Yamdrok-Tso, Karo-La-Gletscher, Kloster Pelkhor

Heute fahren Sie von Lhasa über Gyantse nach Shigatse. Am Morgen machen Sie eine Fahrt zum türkisblauen Yamdrok Yumtso, kurz Yamdrok Tso. Laut der lokalen Mythologie ist der Yamdrok Yumtso die Umwandlung einer Göttin. Von dem Pass Khampa La (4.799 m) haben Sie eine klares Aussicht auf diesen tibetischen Heiligen See, in der Ferne kann man auch den schneebedeckten Gipfel vom heiligen Berg Nyenchen Khangsar sehen.

Danach fahren Sie weiter entlang des Karola Gletschers (5.010 m) auf dem südlichen Friendship Highway nach Gyantse. In Gyantse finden Sie den größte Chörten Tibets - Kumbum, der vier Stockwerke mit 108 Kapellen und über 10.000 Wandbildern hat, direkt neben Kumbum befindet sich das Kloster Pelkhor. Ein weiterer wichtiger Ort in Gyantse ist das Dzong, die Bezeichnung für buddhistische Klosterburgen in Tibet, das einst ein Schlachtfeld war, auf dem Tibeter gegen die britische Invasion kämpften.

Am späten Nachmittag fahren Sie weiter nach Shigatse, wo Sie eine Nacht verbringen.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Yamdrok Yumtso Yamdrok Yumtso Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Karo-La-Gletscher Karo-La-Gletscher

Tag 5: Shigatse - Sakya - Tingri

Highlights: Kloster Trashilhünpo, Kloster Sakya

In Shigatse, der zweitgrößten Stadt in Tibet, können Sie das Kloster Trashilhünpo  besuchen, den traditionellen Sitz des Panchen Lama, einer religiösen Persönlichkeit, die so wichtig ist wie der Dalai Lama in Tibet. Das Kloster wurde 1447 vom ersten Dalai Lama erbaut, die höchste Buddha-Statue Tibets befindet sich in dem 26,8 Meter hohen Kloster. Beachten Sie, dass Sie in Shigatse vom Public Security Bureau die Reisegenehmigung für Ausländer erhalten müssen. Unser Reiseführer sollte das für Sie tun, aber in diesem Fall kann er oder sie Sie wahrscheinlich nicht zum Kloster führen.

Nach dem Mittagessen machen wir einen Abstecher, um das berühmte Kloster Sakya zu besuchen. Sakya ist ein kunsthistorisch wertvollstes Kloster im tibetischen Buddhismus mit unverwechselbarer Architektur und Doktrin. Die Wandbilder im Kloster Sakya gelten als die besten aller Klöster Tibets, sehr fein und charakteristisch. Es hat sogar den Ruf der zweiten Dunhuang-Grotte in China gewonnen. Darüber hinaus besitzt Sakya auch die größte Sammlung von Buddhismus-Sutra auf Pattra-Blättern.

Danach fahren Sie nach Tingri (Shegar) zur Übernachtung. Wenn Sie sich hier für eine Nacht ausruhen, können Sie sich mit der lokalen Höhe von 4.300 Metern besser akklimatisieren, bevor Sie zum Basislager des Mount Everest (5.200 m) gehen.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: das Kloster Trashilhünpo das Kloster Trashilhünpo Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: das Kloster Sakya das Kloster Sakya

Tag 6: Tingri - Kloster Rongbuk & Mount Everest Basislager

Highlights: Kloster Rongbuk, Mount Everest Basislager

Fahren Sie am Morgen von Tingri zum Basislager des Mount Everest, es ist nur 110 Kilometer entfernt, dauert aber aufgrund der Zickzacklinie 3 Stunden. Bei gutem Wetter können Sie ein Blick auf den Gipfel des Gyatso-La-Passes (5.248 m) vier höchste Berge der Erde mit einer Höhe von mehr als 8000 Metern (Mt. Everest, Mt. Makalu, Mt. Lhotse, Mt. Cho Oyu) gleichzeitig haben.

Etwa 20 km vor der Ankunft müssen Sie den lokalen grünen Bus nach dem Kloster Rongbuk nehmen, der sich neben dem Gästehaus und Zelten für die Reisende befindet, die im Basislager des Mount Everest übernachten. Beachten Sie, dass dieses Everest-Basislager nur für normale Reisende ist, nicht für Bergsteiger, die noch 4 Kilometer weiterfahren sollten.

Das Kloster Rongbuk ist das höchste Kloster der Welt mit Mönchen und Nonnen und es ist auch die beste Position, um Bilder des hoch aufragenden Mount Everest zu machen. Sie konnten einige kurze Trekkings rund um das Kloster Rongbuk machen und das Basislager tiefer erkunden, da Sie den ganzen Nachmittag frei haben. Auch der Sonnenuntergang über dem Gipfel des Mount Everest ist bei schönem Wetter atemberaubend. Die Übernachtung in den Yakhaarzelten in der Nähe vom Mount Everest Basislager oder Rongbuk-Gästehaus hängt von Wetter und Verfügbarkeit ab.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: das Kloster Rongbuk das Kloster Rongbuk Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Mount Everest Basislager Mount Everest Basislager

Tag 7: Kloster Rongbuk & Mount Everest Basislager - Gyirong

Highlights: Peiku-Tso

Anders als gestern werden wir heute eine lange Fahrt nach Gyirong haben, die nur 23 Kilometer von der Grenze zwischen China und Nepal entfernt ist. Bei gutem Wetter können Sie früh aufstehen und den atemberaubenden Sonnenaufgang des Mount Everest sehen. Nach dem Frühstück fahren wir in den Kreis Gyirong. Auf dem Weg kommen Sie am Peiku-Tso vorbei. Der wunderschöne türkisfarbene Peiku-Tso (4.591 m) ist einer der magischen Attraktionen Tibets mit atemberaubendem Blick auf das schneebedeckte Shishapangma (8.027 m) und die im Süden an Nepal angrenzenden Langtang-Kette. Wenn Sie den Basislager des Mount Everest gegen 9 Uhr verlassen, wird es gegen 18 Uhr sein, wenn Sie in Gyirong ankommen, wenn man bedenkt, dass Sie unterwegs einige Sightseeing-Stopps an Sehenswürdigkeiten haben könnten.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Peiku-Tso Peiku-Tso Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Shishapangma Shishapangma

Tag 8: Tour endet: Gyirong - Gyirong Hafen

Highlights: Sonnenaufgang in Gyirong, die Grenze zwischen China und Nepal

Der Gyirong Hafen öffnet um 10 Uhr und liegt 24 Kilometer vom Kreis Gyirong entfernt. So verlassen Sie das Hotel vor 9 Uhr morgens, um sicherzustellen, dass Sie so schnell wie möglich den Gyirong Hafen überqueren können (die Straßenbedingungen in Nepal sind nicht so gut und es dauert lange, bis Sie nach Kathmandu gelangen). Unser Reiseführer wird Ihnen bei den chinesischen Grenzformalitäten helfen. Sie werden auf eigene Faust die Grenze überqueren und auf der Nepal-Seite einchecken. Die Fahrt von Gyirong nach Kathmandu dauert etwa 8 Stunden. Bitte beachten Sie, dass alle unsere Dienste in Tibet an der chinesischen Grenze von Gyirong enden. Sobald Sie die Grenze überschritten haben, sind Sie alleine unterwegs. Willkommen beim nächsten Mal in Tibet.

Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Sonnenaufgang in Gyirong Sonnenaufgang in Gyirong Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu: Gyirong Hafen Gyirong Hafen

Preisdetails

April - 25. Juni 26. Juni - August September - 15. Oktober 16. Oktober - 15. November 16. November - März
€ 966 pro Person € 1060 pro Person € 1016 pro Person € 966 pro Person € 896 pro Person
Im Preis enthalten?
1. Kostenlose Gruppenabholung vom Flughafen und kostenloser Gruppenausstieg am Hotel, Aber nur dreimal verfügbar. Der Aufpreis (RMB 450) fällt an, wenn Ihr Flugplan nicht mit der kostenlosen Abholzeit übereinstimmt. Bleiben Sie 1-2 Stunden am Flughafen, um auf andere Reisende zu warten, da es sich um einen Gruppentransferservice handelt.
Abholzeit am Flughafen 09:30 - 10:30 12:30 - 13:30 15:30 - 16:30
Ausstiegszeit am Hotel (das Hotel verlassen) 6:30 8:30 12:30
A. Die Fahrzeit beträgt ungefähr eine Stunde zwischen dem Flughafen und der Innenstadt.
B. Es ist kostenlos, zwischen Bahnhof und Innenstadt abzuholen und abzusetzen.
2. Eintrittsgebühr für alle o. g. Touristenattraktionen
3. Englischsprachiger tibetischer Reiseführer
4. Gepflegtes Fahrzeug während der gesamten Fahrt
5. Alle betroffenen Tibet-Reisegenehmigungen wie TEP-Genehmigung und PSB-Genehmigung.
6. Saubere und komfortable 3-Sterne-Hotels mit eigenem Bad und Frühstück in Lhasa und Shigatse, Gästehaus oder Yakhaarzelt in der Nähe vom Mount Everest Basislager, 2-Sterne-Hotels in Tingri und Gyirong. Das Angebot bezieht sich auf 0,5 Zimmer pro Person, ein Zweibettzimmer wird von zwei Personen geteilt.
Lhasa (1. - 3. Tag) Tashi Nota Hotel oder Yak Hotel 3 Sterne
Shigatse (4. Tag) Gesar Hotel oder Manasarovar Hotel 3 Sterne
Tingri (5. Tag) Roof of the World Grand Hotel oder Everest Hotel 2 Sterne
Mount Everest Basislager (6. Tag) Rongbuk Gästehaus oder Yakhaarzelt basisch
Gyirong (7. Tag) TBD 2 Sterne
7. Reiseführer und Fahrzeugeintrittsgebühr zum Mount Everest
8. Sauerstoffgerät am Fahrzeug.
9. Zustellungsgebühr für Tibet-Reisegenehmigungen.
10. Unterkunfts- und Verpflegungszuschüsse für den Reiseführer und Fahrer
Nicht im Preis enthalten?
1. Mittag- und Abendessen
(In Tibet sind es etwa USD 5 pro Mahlzeit und Person.)
2. Trinkgelder für den Reiseführer und Fahrer (Nicht obligatorisch)
3. Bankgebühr bei Überweisung der Anzahlung an unser Unternehmen
4. Flugtickets oder Zugtickets nach oder verlassen Lhasa
5. Einzelzimmerzuschlag
(Der Einzelzimmerzuschlag erfolgte, als Alleinreisender alleine in einem Zweibettzimmer übernachtete. Damit unsere Alleinreisenden Geld sparen können, können Alleinreisende vereinbaren, ein Zweibettzimmer mit einem anderen Alleinreisenden zu teilen. Auf diese Weise ist kein Aufpreis erforderlich. Wir bieten die Möglichkeit für Reisende, während der Reise ein Zimmer mit anderen zu teilen, sodass sie nicht für den Einzelzimmerzuschlag zahlen müssen. Wenn Reisende dieses Angebot annehmen, gehen wir davon aus, dass Reisende bereit sind, das Zweibettzimmer mit jedem Gruppenmitglied zu teilen. Alters- und Geschlechtsunterschied werden nicht berücksichtigt. Wenn Sie diese Unterschiede berücksichtigen oder besonders empfindlich auf die Übernachtung mit Fremden sind (insbesondere dem anderen Geschlecht), können Sie bei der Reservierung einen Einzelzimmerzuschlag für ein Einzelzimmer zahlen.)

Buchen Sie Ihre Tibet-Reise 2019

Wenn Sie im folgenden Formular keinen für Ihren Reiseplan passenden Reisetermin finden können, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen Ihnen dabei, einen neuen Termin basierend auf Ihrem Reisetermin zu eröffnen.

Interessiert an dieser Tour?

Jetzt anfragen!
Kurzes Frageformular
Name:
E-Mail:
Abreisedatum:
Anzahl der Reisenden:
Frage:
wird gesendet
Stellen Sie eine Anfrage für 8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya

Füllen Sie dieses Formular aus, damit unsere Reiseplaner Ihnen bei der Planung Ihrer Reise behilflich sein können.

Datenschutz: Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. AbenteuerTibet wird Ihre Kontaktinformationen niemals an Dritte verkaufen, tauschen oder weitergeben.

Vollständiger Name*:
E-Mail*:
Land:
Telefon:
Datum der Abreise:
Anzahl der Reisenden:
Budget (Euro):
Erwartete Reisetrage
Abfahrt Stadt vor Tibet:
Weitere Wünsche:
wird gesendet

Dies könnten Sie auch interessieren

8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
Lhasa - Gyantse - Shigatse - Mount Everest Basislager - Lhasa
ab €788 pro Person 8 Tage
8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya
8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya
Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Mount Everest Basislager - Gyirong Hafen
ab €896 pro Person 8 Tage
4 Tage heilige & religiöse Rundreise in Lhasa
4 Tage heilige & religiöse Rundreise in Lhasa
Stadtrundfahrten in Lhasa
ab €422 pro Person 4 Tage