Abenteuer Tibet
8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
Home > Kleingruppenreisen > 15 Tage Reise zum Mt. Kailash Trekking & Everest Basislager
15 Tage Reise zum Mt. Kailash Trekking & Everest Basislager

15 Tage Reise zum Mt. Kailash Trekking & Everest Basislager

ab € 1582 pro Person
Tage: 15 Tage Gruppengröße: 4-12 Personen Abreisedatum: Datum der Abreise
Route: Lhasa - Gyantse - Shigatse - Basislager des Mount Everest - Saga - Mt. Kailash - Lhasa
Attraktion: Potala-Palast, Tempel Jokhang, Barkhor Straße, Kloster Drepung, Kloster Sera, Yamdrok Yumtso, Kloster Pelkhor, Karola Gletscher, Kloster Trashilhünpo, Kloster Sakya, Kloster Rongbuk, Basislager des Mount Everest, Peiku Tso, Manasarovar, Mt. Kailash
Sparen Sie 35% gegenüber privaten Reisen
Keine versteckten Kosten oder Einkäufe
Rabatt für Frühbucher

Reiseüberblick

Die Highlights dieser Reise sind Basislager des Mount Everest und der heilige Berg Kailash. Besuchen Sie in den ersten drei Tagen den berühmten Potala-Palast und andere berühmte Sehenswürdigkeiten in der heiligen Stadt Lhasa, bis Sie sich ausreichend akklimatisieren.

Nach der Akklimatisierung besuchen Sie das höchste Kloster Rongbuk und Basislager des Mount Everest, wo Sie nachts den goldenen Sonnenuntergang und den Sternenhimmel vom Mount Everest, dem höchsten Berg der Erde, nahe sehen können.

Die dreitägige Wanderung rund um den heiligen Berg Kailash wird eine einzigartige physische und spirituelle Erfahrung sein. Aus verschiedenen Perspektiven sehen Sie die wunderschöne Landschaft des heiligen Berges Kailash, den goldenen Sonnenuntergang, Pilger, die sich auf dem ganzen Körper niederwerfen, fordern den schneebedeckten Drölma La-Pass heraus, und so weiter das könnte Ihre lebenslange Erinnerung sein.

Highlights

1. Besuchen Sie alle heiligen kulturellen Sehenswürdigkeiten in Lhasa.
2. Fünf Tage Akklimatisierung bevor Mount Everest Basislager erreicht wird.
3. Trekking zum Basislager des höchsten Berges der Erde.
4. Trekking zum Mount Kailash, den heiligsten und mythischsten Berg der Welt.
Tägliche Reiseroute
Preisdetails
Buchen Sie Ihre Tibet-Reise 2019
Buchen Jetzt ab €1582 pro Person

Tägliche Reiseroute

- Alle verbergen

Tag 1: Ankunft in Lhasa

Highlights: Ankunft & Abholung & Akklimatisierung

Wenn Sie in Lhasa ankommen, werden unsere Reiseführer und Fahrer Sie abholen und begrüßen. Ein privates Auto bringt Sie zum reservierten Hotel. Zur Akklimatisierung bleiben Sie nach der Ankunft im Hotel, oder Sie können Ihre Freizeit in dieser heiligen Stadt verbringen, um einen ersten Eindruck von Tibet zu bekommen.

Mt. Kailash Trekking & EBC: Warmer tibetischer Abholservice Warmer tibetischer Abholservice Mt. Kailash Trekking & EBC: Abholservice am Flughafen Abholservice am Flughafen

Tag 2: Besuchen Sie die Highlights in Lhasa

Highlights: Potala-Palast, Tempel Jokhang, Barkhor Straße

Heute besuchen Sie am Morgen das Wahrzeichen von Lhasa - Potala-Palast, den nachfolgende Winterpalast des Dalai Lama, in dem dieser mit einem Gefolge von 500 Lamas lebte.

Am Nachmittag besuchen Sie das pulsierende Zentrum des tibetischen Buddhismus - den Tempel Jokhang, das wichtigste Pilgerziel des Schneelands und Tibets Nationalheiligtum, wo Sie zahlreiche ergebene Pilgerfahrten aus jeder Ecke Tibets treffen werden.

Beide o. g. Stätten stehen unter der Liste des Weltkulturerbes der UNISCO. Nach dem Besuch im Jokhang können Sie anschließend in der Barkhor Straße, einem etwa 800 Meter langer Gebetsweg und der verkehrsreichsten Straße im alten Bereich der Altstadt, spazieren gehen.

Bei einem kostenlosen Willkommensdinner heute haben Sie die Möglichkeit, die authentischsten tibetischen lokalen Speisen und Getränke zu probieren.

Mt. Kailash Trekking & EBC: der Potala-Palast der Potala-Palast Mt. Kailash Trekking & EBC: die Barkhor Straße die Barkhor Straße

Tag 3: Besuchen Sie die Highlights rund um Lhasa

Highlights: Kloster Drepung, Kloster Sera

Am Morgen besuchen Sie den weitläufigen Klosterkomplex Drepung, 8 Kilometer westlich vom Zentrum Lhasas, der größten tibetisch-buddhistischen Schule mit der größten Anzahl von Mönchen in Tibet. Das Kloster war früher der Winterpalast des Dalai Lama, bevor der 5. Dalai Lama seine Residenz im Potala-Palast verlegte.

Am Nachmittag besuchen Sie ein weiteres einflussreiches Kloster des Gelug-Ordens - das Kloster Sera (5 Kilometer nördlich von Lhasa). Die beide Klöster Sera und Drepung und anderes Kloster Gandan wurden auch “drei Säulen der Gelben Kirche” genannt. Hier können Sie die größte Debatte unter den in ganz Tibet berühmten Mönchen sehen.

Mt. Kailash Trekking & EBC: das Kloster Drepung das Kloster Drepung Mt. Kailash Trekking & EBC: Debatte im Kloster Sera Debatte im Kloster Sera

Tag 4: Lhasa - Gyantse - Shigatse

Highlights: Yamdrok See, Karola Gletscher, Kumbum Stupa, Kloster Pelkhor

Heute Morgen fahren Sie mit dem Auto über den Holy Lake Yamdrok Yumtso in die historische Stadt Gyantse. Laut der lokalen Mythologie ist der Yamdrok Yumtso die Umwandlung einer Göttin. Von dem Pass Khampa La (4.799 m) haben Sie eine klares Aussicht auf diesen tibetischen türkisblauen Heiligen See, in der Ferne kann man auch den schneebedeckten Gipfel vom heiligen Berg Nyenchen Khangsar sehen.

Dann fahren Sie entlang des türkisblauen heiligen Sees und den schneebedeckten Bergen. Die Landschaften unterwegs sind atemberaubend. Auf dem Weg besuchen Sie auch den Karola-Gletscher, bevor Sie an der antiken Stadt Gyantse ankommen.

Schließlich kommen Sie an Gyantse an, wo sich der größte Chörten Tibets - Kumbum befindet, der vier Stockwerke mit 108 Kapellen und über 10.000 Wandbildern hat, direkt neben Kumbum befindet sich das Kloster Pelkhor. Ein weiterer wichtiger Ort in Gyantse ist das Dzong, die Bezeichnung für buddhistische Klosterburgen in Tibet, das einst ein Schlachtfeld war, auf dem Tibeter gegen die britische Invasion kämpften.

Mt. Kailash Trekking & EBC: Yamdrok Yumtso Yamdrok Yumtso Mt. Kailash Trekking & EBC: das Kloster Pelkhor das Kloster Pelkhor

Tag 5: Shigatse - Kloster Rongbuk & EBC (340 Kilometer / 8-9 Stunden auf Rädern)

Highlights: Kloster Trashilhünpo

Am Morgen besuchen Sie das Kloster Trashilhünpo, den traditionellen Sitz des Panchen Lama, einer religiösen Persönlichkeit, die so wichtig ist wie der Dalai Lama in Tibet. Das Kloster wurde 1447 vom ersten Dalai Lama erbaut, die höchste Buddha-Statue Tibets befindet sich in dem 26,8 Meter hohen Kloster. Anschließend fahren Sie nach Qomolangma National Nature Preserve. Von dem Gipfel des Gyatso-La-Passes (5.248 m) erhalten Sie gleichzeitig schöne Aussicht auf vier höchste Berge der Erde mit einer Höhe von mehr als 8000 Metern, nämlich Mt. Everest, Mt. Makalu, Mt. Lhotse, Mt. Cho Oyu. Dann kommen Sie in der Bushaltestelle an, von hier nehmen Sie den grünen Bus zum höchsten Kloster der Welt - dem Kloster Rongbuk, in dem sich Basislager des Mount Everest befindet. Besuchen Sie zuerst das Kloster Rongbuk, dies ist eine gute Position, von der Sie den Mount Everest ganz klar betrachten. Der Sonnenuntergang ist bei gutem Wetter fantastisch.

Mt. Kailash Trekking & EBC: das Kloster Trashilhünpo das Kloster Trashilhünpo Mt. Kailash Trekking & EBC: das Kloster Rongbuk das Kloster Rongbuk

Tag 6: EBC - Saga (300 Kilometer / 6-7 Stunden auf Rädern)

Highlights: See Peiku Tso

Wachen Sie früh am Morgen auf, um die frühmorgendliche Aussicht auf den Berg vom Kloster Rongbuk und den fantastischen Sonnenaufgang über den Gipfel des Mount Everest zu haben. Nach dem Frühstück fahren Sie direkt über die Nebenstraße X214 nach Saga in Westtibet. Auf dem Weg können Sie den wunderschönen See Peiku Tso sehen und atemberaubende Ausblicke auf den Shisha Pangma haben. Heute werden Sie einen holprigen Teil der Straße zurücklegen, aber nicht sehr lange.

Mt. Kailash Trekking & EBC: Sonnenaufgang des Mount Everest Sonnenaufgang des Mount Everest Mt. Kailash Trekking & EBC: Peiku Tso Peiku Tso

Tag 7: Saga - Manasarovar - Darchen (510 Kilometer / 8-9 Stunden auf Rädern)

Highlights: See Manasarovar

Am Morgen fahren Sie zum tibetischen heiligsten See Manasarovar, der auf eine Höhe von 4.590 Metern ist. Sie werden fahren weiter entlang des Oberlaufs vom Fluss Brahmaputra und durchqueren weite Wiesen, bevor Sie in Paryang auf einer Höhe von 4.590 Metern ankommen. Und der See Manasarovar ist ein wichtiges Pilgerziel für Tibeter und Hindus aus Indien und Nepal. Vom See aus können Sie den heiligen Berg Kailash in der Ferne sehen. Anschließend fahren wir nach Darchen, dem Ausgangspunkt für die Umrundung des heiligen Berges Kailash.

Mt. Kailash Trekking & EBC: See Manasarovar See Manasarovar Mt. Kailash Trekking & EBC: Darchen Darchen

Tag 8: Darchen - Drira Phuk Gompa (19 Kilometer / 7-8 Stunden zu Fuß)

Highlights: Tal Lha Chu, Chöku Gompa, Drira Phuk Gompa

Am Morgen beginnt die Wanderung nach Drira Phuk Gompa. Unterwegs sehen Sie von Zeit zu Zeit das Gesicht vom heiligen Berg Kailash. Sie können das Kloster Chöku Gompa (4.820 Meter) besuchen, das als Schrein im 13. Jahrhundert von Götshangpa Gönpo Dorje, einem Meister des Drugpa-Kagyü-Ordens, gegründet wurde und sich hoch über dem Tal Lha Chu an den westlichen Hang befindet. Es biegt sich so heimlich in seinen felsigen Hintergrund, dass Sie vielleicht nicht bemerken, dass es da ist. Das Kloster Drira Phuk Gompa (4.981 Meter) befindet sich in hervorragender Lage am nördlichen Hang des Lha-Chu-Tals. Es liegt direkt gegenüber der erstaunlichen Nordseite des Mt. Kailash, die aus diesem Winkel als massive, tiefschwarze Granitplatte mit alabasterweißen Schneestreifen erscheint. Vor dem Gipfel des Mount Kailash sehen Sie noch drei weitere kleinere Berge aufragen, die als “Beschützer der Drei Familien” bezeichnet, Vajrapani (Vajra-Familie) im Westen, Manjushri (Tathagata-Familie) im Osten und Avalokiteshvara (Lotos-Famlie) im Zentrum.

Mt. Kailash Trekking & EBC: Chöku Gompa Chöku Gompa Mt. Kailash Trekking & EBC: Weiße Pagoden vor Drira Phuk Gompa Weiße Pagoden vor Drira Phuk Gompa

Tag 9: Drira Phuk Gompa - Drölma La Pass - Dzutrul Phug (20 Kilometer / 9-10 Stunden zu Fuß)

Highlights: Drölma La Pass, Kloster Dzutrul Phug

Am Morgen verlassen Sie das Kloster und überqueren das Tal Lha Chu, dann wandern Sie bis zum Drölma La Pass (5.636 Meter). Auf halbem Weg dorthin sind zahllose kleine Steinhügel zu sehen. Am späten Nachmittag erreichen Sie schließlich im Tal des Dzong Chu das Kloster Dzutrul Phug, die Höhle der magischen Wundertaten, in der sich einst der tibetische größte Dichter Milarepa aufhielt.

Mt. Kailash Trekking & EBC: Drölma La Pass der Drölma La Pass Mt. Kailash Trekking & EBC: Thugche Tso See des Mitleids Thugche Tso

Tag 10: Dzutrul Phug - Darchen (12 Kilometer / 4-5 Stunden zu Fuß)

Am Morgen kehren Sie zu Fuß nach Darchen zurück. Der letzte Tag für Umrundung des Berges Kailash ist einfach zu gehen. Nach zwei tägiges Trekking können Sie sich einfach entspannen und genießen. Die heutige Reiseroute endet früh um 13:00 Uhr oder 14:00 Uhr. Machen Sie eine gute Pause in Darchen.

Mt. Kailash Trekking & EBC: Dzutrul Phug Dzutrul Phug Mt. Kailash Trekking & EBC: Rückkehr zum Darchen Rückkehr zum Darchen

Tag 11: Darchen - Saga (510 Kilometer / 8-9 Stunden auf Rädern)

Heute Morgen kehren Sie entlang des Flusses Brahmaputra zurück nach Saga und passieren die Nomadengebiete von westlichem Tibet. Dort können Sie Aufenthalt machen, um die schöne Landschaft zu genießen und Fotos zu machen.

Mt. Kailash Trekking & EBC: der Fluss Brahmaputra der Fluss Brahmaputra Mt. Kailash Trekking & EBC: Nomadengebiete Westtibets Nomadengebiete Westtibets

Tag 12: Saga - Sakya (350 Kilometer / 6 Stunden auf Rädern)

Heute fahren Sie zurück nach Sakya. Nach einer langen Fahrt kommen Sie an einer Übernachtung in Sakya leider nicht vorbei.

Mt. Kailash Trekking & EBC: Westen Tibets Die Landschaften im Westen Tibets Mt. Kailash Trekking & EBC: Tibet-Wildesel Tibet-Wildesel

Tag 13: Sakya - Shigatse (160 Kilometer / 3 Stunden auf Rädern)

Highlights: Kloster Sakya

Am Morgen besuchen wir die historische Stadt Sakya und Sie können das Kloster Sakya besuchen, das erstaunlichen Wandgemälden und einer riesigen Sammlung von Schriften und Statuen enthält, und mit seinen charakteristischen mächtigen Wehrtürmen zu den kunsthistorisch wertvollsten Sehenswürdigkeiten in Tibet gehört. Dann fahren Sie von Sakya nach Shigatse zurück.

Mt. Kailash Trekking & EBC: das Kloster Sakya das Kloster Sakya Mt. Kailash Trekking & EBC: Süd- & Nordkloster Sakya das Kloster Sakya

Tag 14: Shigatse - Lhasa (280 Kilometer / 5-6 Stunden auf Rädern)

Heute fahren Sie entlang des Flusses Brahmaputra zurück nach Lhasa. Die Freizeit steht Ihnen nach der Ankunft in Lhasa zur freien Verfügung.

Tag 15: Abschied von Lhasa

Die Tibet-Reise endet, unser Reiseführer begleitet Sie zum Bahnhof oder Flughafen in Lhasa. Willkommen beim nächsten Mal in Tibet.

Preisdetails

April - 25. Juni 26. Juni - August September - 15. Oktober 16. Oktober - März
€ 1582 pro Person € 1767 pro Person € 1767 pro Person € 1582 pro Person
Im Preis enthalten?
1. Kostenlose Gruppenabholung vom Flughafen und kostenloser Gruppenausstieg am Hotel, Aber nur dreimal verfügbar. Der Aufpreis (RMB 450) fällt an, wenn Ihr Flugplan nicht mit der kostenlosen Abholzeit übereinstimmt. Bleiben Sie 1-2 Stunden am Flughafen, um auf andere Reisende zu warten, da es sich um einen Gruppentransferservice handelt.
Abholzeit am Flughafen 09:30 - 10:30 12:30 - 13:30 15:30 - 16:30
Ausstiegszeit am Hotel (das Hotel verlassen) 6:30 8:30 12:30
A. Die Fahrzeit beträgt ungefähr eine Stunde zwischen dem Flughafen und der Innenstadt.
B. Es ist kostenlos, zwischen Bahnhof und Innenstadt abzuholen und abzusetzen.
2. Eintrittsgebühr für alle o. g. Touristenattraktionen
3. Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben (B = Frühstück, A = Abendessen)
4. lokaler Shuttlebus, Geländewagen, Minivan oder Reisebus je nach Gruppengröße und Jahreszeit
5. Englischsprachiger tibetischer Reiseführer
6. Unterkünfte (Das Angebot bezieht sich auf 0,5 Zimmer pro Person, ein Zweibettzimmer wird von zwei Personen geteilt.)
  • a. Budget Hotels mit Zweibettzimmer in Lhasa / Shigatse / Tingri / Saga
  • b. Basische Gästehäuser in EBC, Darchen und während des Trekkings um den Berg Kaila
7. Unterkunfts- und Verpflegungszuschüsse für den Reiseführer und Fahrer
8. Ein Willkommensdinner im tibetischen Stil in einem lokalen Restaurant
9. Wasser und heißes Wasser während der Reise, falls erforderlich
10. Notwendige Sauerstoffversorgung
11. Reiseunfallversicherung (Versicherungssumme 100.000,00 RMB)
Nicht im Preis enthalten?
1. Frühstück, Mittag- und Abendessen bei EBC, Saga und Darchen
2. Trinkgelder für den Reiseführer und Fahrer (Nicht obligatorisch)
3. Alle Mahlzeiten während des Trekkings
4. Träger, Trekkingtiere (Yaks oder Pferde) während des Trekkings
5. Bankgebühr bei Überweisung der Anzahlung an unser Unternehmen
6. Flugtickets oder Zugtickets nach oder verlassen Lhasa
7. Einzelzimmerzuschlag
(Der Einzelzimmerzuschlag erfolgte, als Alleinreisender alleine in einem Zweibettzimmer übernachtete. Damit unsere Alleinreisenden Geld sparen können, können Alleinreisende vereinbaren, ein Zweibettzimmer mit einem anderen Alleinreisenden zu teilen. Auf diese Weise ist kein Aufpreis erforderlich. Wir bieten die Möglichkeit für Reisende, während der Reise ein Zimmer mit anderen zu teilen, sodass sie nicht für den Einzelzimmerzuschlag zahlen müssen. Wenn Reisende dieses Angebot annehmen, gehen wir davon aus, dass Reisende bereit sind, das Zweibettzimmer mit jedem Gruppenmitglied zu teilen. Alters- und Geschlechtsunterschied werden nicht berücksichtigt. Wenn Sie diese Unterschiede berücksichtigen oder besonders empfindlich auf die Übernachtung mit Fremden sind (insbesondere dem anderen Geschlecht), können Sie bei der Reservierung einen Einzelzimmerzuschlag für ein Einzelzimmer zahlen.)

Buchen Sie Ihre Tibet-Reise 2019

Wenn Sie im folgenden Formular keinen für Ihren Reiseplan passenden Reisetermin finden können, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen Ihnen dabei, einen neuen Termin basierend auf Ihrem Reisetermin zu eröffnen.

Interessiert an dieser Tour?

Jetzt anfragen!
Kurzes Frageformular
Name:
E-Mail:
Abreisedatum:
Anzahl der Reisenden:
Frage:
wird gesendet
Stellen Sie eine Anfrage für 15 Tage Reise zum Mt. Kailash Trekking & Everest Basislager

Füllen Sie dieses Formular aus, damit unsere Reiseplaner Ihnen bei der Planung Ihrer Reise behilflich sein können.

Datenschutz: Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. AbenteuerTibet wird Ihre Kontaktinformationen niemals an Dritte verkaufen, tauschen oder weitergeben.

Vollständiger Name*:
E-Mail*:
Land:
Telefon:
Datum der Abreise:
Anzahl der Reisenden:
Budget (Euro):
Erwartete Reisetrage
Abfahrt Stadt vor Tibet:
Weitere Wünsche:
wird gesendet

Dies könnten Sie auch interessieren

8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
8 Tage Tibet Gruppenreise & Basislager des Mount Everest
Lhasa - Gyantse - Shigatse - Mount Everest Basislager - Lhasa
ab €788 pro Person 8 Tage
8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya
8 Tage Panoramatour von Lhasa zu Kathmandu im Himalaya
Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Mount Everest Basislager - Gyirong Hafen
ab €896 pro Person 8 Tage
4 Tage heilige & religiöse Rundreise in Lhasa
4 Tage heilige & religiöse Rundreise in Lhasa
Stadtrundfahrten in Lhasa
ab €422 pro Person 4 Tage